E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.-Nr. 03691 - 743922

 


Geschäftsführender Vorstand:

Vorsitzender Lutz Harseim

Stellvertretender Vorsitzender Peter Gottstein

Schatzmeisterin Petra Budschewski

Öffentlichkeitsarbeit Harald Lieske

Schriftführerin Christel Bindel


Urheber- und sonstige Schutzrechte:
Die Inhalte auf diesen Webseiten sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte bleiben vorbehalten. Das gilt für die gesamte Website, ihre einzelnen Teile, Grafiken, Layouts, Logos, Fotos, Filme, Software, Texte und sonstigen Inhalte. Grundsätzlich ist es nicht erlaubt, die Website oder ihre Teile in einem anderen Netzwerk verfügbar zu machen. Das framing (Anzeige dieser Website im eigenen Frame) ist eine missbräuchliche Nutzung fremder Inhalte und ist nicht gestattet. Für die Wiedergabe bestimmter Text- und Multimedia-Daten (Ton, Bilder, Programme usw.) ist eine vorherige schriftliche Genehmigung einzuholen. Nicht vom Verein der Wählergemeinschaft Bürger für Eisenach (BfE) stammende oder gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung des Vereins BfE wieder.

Datenschutz-Hinweis/Erklärung:
Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Eine Einwilligung zur Speicherung von Daten können Sie jederzeit widerrufen. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nur mit Ihrer Einwilligung an Dritte weitergegeben. Der Datenschutz hat einen hohen Stellenwert für unseren Vorstand vom Verein BfE. Eine Nutzung der Internetseiten des Vereins BfE ist ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person den Services des Vereins BfE über diese Internetseite in Anspruch nimmt, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir eine Einwilligung der betroffenen Person ein. Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für den Verein BfE geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte der Verein BfE die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt. Der Verein BfE stellt für die Verarbeitung technische und organisatorische Maßnahmen für einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten zur Verfügung. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

Hinweis zur Problematik von externen Links:
Der Verein BfE ist als Inhaltsanbieter für die eigenen Inhalte, die er zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise („Links“) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Für diese fremden Inhalte ist der Verein BfE nur dann verantwortlich, wenn von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt) positive Kenntnis vorliegt und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Bei „Links“ handelt es sich allerdings stets um dynamische Verweisungen. Der Verein BfE hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Der Inhaltsanbieter ist aber nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die er in seinem Angebot verweist, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Erst wenn er feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem er einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird er den Verweis auf dieses Angebot aufheben, soweit ihm dies technisch möglich und zumutbar ist. Die technische Möglichkeit und Zumutbarkeit wird nicht dadurch beeinflusst, dass auch nach Unterbindung des Zugriffs von der Website (www.BfE-Eisenach.de) des Vereins BfE von anderen Servern aus auf das rechtswidrige oder strafbare Angebot zugegriffen werden kann.